Nachhaltig reisen
Grünes Reisebüro

Erholung und Abenteuer sind für viele die wichtigsten Ziele einer Urlaubsreise. Doch sowohl der Strandurlaub als auch eine Trekkingtour durchs Hochgebirge können viele negative Folgen für die Natur und die im Urlaubsort lebenden Menschen haben. Damit auch zukünftige Generationen die faszinierenden Orte der Welt entdecken können, wird verantwortungsvolles Reisen und ein nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen im Urlaubsparadies immer beliebter.

Nachhaltiger Tourismus setzt sich folgende Ziele:

  • Wirtschaftlich:
    Nachhaltiger Tourismus sieht vor, die Attraktivität eines Urlaubsortes durch den Tourismus nicht zu zerstören, etwa durch den Bau von riesigen Hotelanlagen. Darüber hinaus werden bestehende Arbeitsplätze gesichert und neue Arbeitsplätze mit gerechteren Löhnen für die Bevölkerung geschaffen. So bleiben die erwirtschafteten Gewinne im Reiseland, verbessern die inländische Wirtschaft und tragen zum Wohlstand der lokalen Bevölkerung bei.

  • Soziokulturell
    Die Kultur eines Landes macht einen Reiseort einzigartig. Umso wichtiger ist es, dass Reisende sie kennenlernen und respektieren. Das funktioniert am besten, wenn die Bevölkerung vor Ort bei der Planung von Tourismusattraktionen mitentscheidet.

  • Ökologisch
    Die Natur hautnah zu erleben, spielt natürlich auch eine wichtige Rolle. Dabei darf der Tourismus jedoch keine negativen Auswirkungen auf sie ausüben. Neue Technologien helfen, das Abfallaufkommen am Reiseort zu reduzieren und Ressourcen (wie z.B. Trinkwasser) möglichst schonend zu nutzen.

Erfahren Sie von unserem Experten, wie nachhaltiges Reisen funktioniert

Interview
Die Welt & Andreas Kindlimann
Jetzt lesen
Podcast
LCC Reisezeit & Andreas Kindlimann
Jetzt reinhören

Unser Nachhaltigkeitsverständnis umfasst die Dimensionen Umwelt, Soziales, Wirtschaft, Kultur und Reisen.
Unsere Reisen laufen so ressourcenschonend ab wie möglich.

Wir arbeiten sozial verträglich bei uns im Grünen Reisebüro – genauso wie dies unsere Partner in den Zielgebieten und in den Unterkünften tun. Wir sehen das Reisen als wesentlichen Wirtschaftsfaktor in zahlreichen Ländern. Wir erhalten die kulturellen Schätze weltweit und gehen verantwortungsvoll mit dem kulturellen Erbe um.
Wir sind „pro Reise“ eingestellt und nicht auf Vermeidung aus. Unsere vermittelten Reisen machen Spaß.

Unser Experte

Andreas Kindlimann

„Nachhaltige Reisen müssen nicht zwangsläufig teurer sein, oft ist sogar das Gegenteil der Fall. Unsere Kooperationspartner wie fairweg.de, Chamäleon, Forum Anders Reisen, Studiosus, Gebeco, Olimar und ASI Reisen sind zertifiziert nach z.B. GSTC, dem internationalen Rat für nachhaltigen Tourismus und weiteren Zertifizierungssystemen."

 

Andreas lebt selbst Nachhaltigkeit. In seiner Familie gab es nie ein Auto und bis heute benötigt er keinen Führerschein. 

Wir beraten Sie gerne!

Grünes Reisebüro

Wir ermöglichen die zukunftsgerechte Gestaltung des Reisens für Mensch und Umwelt, mitten in der deutschen Nachhaltigkeitshauptstadt Freiburg im Breisgau.

 

Selbstverständlich erreichen Sie uns auch -standortunabhängig- per E-Mail, Telefon oder Video.

Um die Karte auf unserer Website zu aktivieren und Reisebüros anzuzeigen, akzeptieren Sie bitte die Inhalte folgender Drittanbieter: Google Maps
Adresse

Grünes Reisebüro
Adelhauser Straße 29-31a
79098 Freiburg
Deutschland
lh icon route Anfahrt planen
Öffnungszeiten
Mo 11:00 - 17:00
Di 11:00 - 17;00
Mi 11:00 - 17:00
Do Geschlossen
Fr Geschlossen
Sa Geschlossen
So Geschlossen